warning icon
YOUR BROWSER IS OUT OF DATE!

This website uses the latest web technologies so it requires an up-to-date, fast browser!
Please try Firefox or Chrome!

Gewichtskontrolle mit MAP

Es mag seltsam klingen, aber MAP ermöglicht es, sowohl effektiv ab- als auch zuzunehmen. Die Erklärung ist einfach: In beiden Fällen geht es um die Zunahme von Muskelmasse. Wir wollen nicht ‘irgendetwas’ zu- oder abnehmen, sondern wertvolle Körpermasse, d. h. Muskeln zu und Fettgewebe abnehmen. Niemand möchte umgekehrt an Fettmasse zunehmen oder Muskelmasse beim Abnehmen verlieren. Das passiert aber im Normalfall bei Diäten und ist der Grund für den gefürchteten Jojo-Effekt.
Eine Studie mit 500 Patienten mit Übergewicht und den Ergebnissen der Gewichtskontrolle mit MAP finden Sie unter Literatur.

 

Zunehmen mit MAP

Zunehmen ist die einfachere Aufgabe. Wenn Sie untergewichtig sind und sich weiter wie gewohnt ernähren, aber zusätzlich (je nach Körpergrösse) 5-8 Presslinge MAP nehmen und dazu Sport treiben (z. B. 3 Trainingseinheiten pro Woche), dann werden Sie dank der erhöhten Aminosäurezufuhr an Muskelmasse zulegen und dadurch an Gewicht. Falls Ihr Untergewicht an fehlender Nährstoffaufnahme liegen sollte: MAP besteht aus freien, kristallinen Aminosäuren und ist deshalb sozusagen ‘vorverdaut’. Innerhalb von 23 Minuten sind die Aminosäuren verfügbar, unabhängig von irgendwelchen Magen- oder Darmproblemen oder -erkrankungen.

MAP und etwas Training ermöglichen auch untergewichtigen Menschen Muskelaufbau bzw. Gewichtszunahme

 

Abnehmen mit MAP

Eine Gewichtsabnahme ist natürlich ein komplexeres Thema. Viele Faktoren tragen zu Übergewicht bei, neben Ernährungssünden auch Stress, Schlafmangel, Hormonlage etc. Die zuverlässigsten Methode, Gewicht gesund und dauerhaft abzubauen, ist die Kombination einer Ernährungsumstellung auf eine kohlehydratarme, proteinreiche Ernährung und zusätzliche Bewegung bzw. Sport.

Die schlechte Nachricht: Ohne Sport und etwas Disziplin klappt es auch mit MAP nicht. Die gute Nachricht: Mit etwas zusätzlichem Sport und Disziplin können Sie mit MAP eine gesunde und dauerhafte Gewichtsabnahme erzielen. Im Downloadbereich finden Sie mit dem ‘Wegweiser zur Gewichtskontrolle’ einen detaillierten Ernährungsplan des International Nutrition Research Centers. Der gro0e Unterschied hierbei zu herkömmlichen eiweisslastigen Diäten wie der Atkins-Diät ist, dass der Körper hierbei nicht mit sauren Abfallprodukten belastet wird, die den Körper Fettzellen auf- und nicht abbauen lassen.

Ohne Ernährungsumstellung funktioniert gesundes und dauerhaftes Abnehmen nicht.

Untersuchungen haben gezeigt, dass ca. 85% der Personen, die eine Diät machen, am Ende eher zu- als abgenommen haben. Faktoren hierfür sind u. a. der Jojo-Effekt und die Verringerung des Grundumsatzes, also des allgemeinen Energieverbrauchs in ‘Ruhemodus’. Beide Faktoren hängen grundlegend mit der Aminosäureversorgung zusammen. MAP bietet damit eine einfache Lösung für ein komplexes Problem an.

Eine Beschreibung, wie und warum die MAP-Ernährung eine Gewichtsreduktion effizient unterstützt, finden Sie hier. Einen ausführlichen Wegweiser zur Gewichtskontrolle vom INRC (International Nutrition Research Center) finden Sie im Downloadbereich.

Viel Erfolg bei der erfolgreichen und dauerhaften Gewichtskontrolle!

 

loading
×